Complex@github-open source-hacktoberfest

Im Oktober 2017 organisierte DigitalOcean und Github zum Hacktoberfest ein 4 wöchiges Community Event und ein Team von Complex war dabei. Nachdem wir nun auch die entsprechenden Uniformen (siehe Bild unten) bekommen haben, können wir uns jetzt endlich nicht nur mit Wort, sondern auch mit Bild zu diesem Thema äußern.

Die Challenge bestand in der Bereitstellung von Code Änderungen eines auf Github gehosteten Open Source Projektes. Hier sollten vor allem Entwickler mit der Open- Source Community in Verbindung gebracht werden und eventuell vorhandene Hemmnisse abgebaut werden. Im Fokus stand aber vor allem der gemeinsame Spaß, die Kreativität und der Austausch von Ideen unter Entwicklern mit den unterschiedlichsten Skills.

Warum ist das für unsere Entwickler Teams so wichtig?

Open Source Projekte finden in allen Software Bereichen immer mehr Einsatz und werden durch das Wissen der Community voran getrieben. Der Einsatz von Open Source Software ist im Markt mittlerweile in vielen Bereichen etabliert und wir wollen nicht nur konsumieren, sondern auch aktiv mitarbeiten.

Wir arbeiten mit neuen und anderen Tools, die wesentlich agiler weiterentwickelt werden.

Im Mittelpunkt steht für uns die Modularisierung von Code. Wer nämlich von Anfang an plant, einen Projektbestandteil auch anderen Entwicklern verfügbar zu machen, muss ihn so frei wie möglich von internen Abhängigkeiten halten. Unsere Entwickler-Teams arbeiten in Zukunft nicht nur an der internen Code Entwicklung für unsere Projekte, sondern lernen so im Austausch mit der Community eine offene und zielorientierte Zusammenarbeit.

Wir setzen Open Source Projekte ein und müssen immer weiter lernen mit diesen umzugehen.

Wir sehen einen deutlichen Trend hin zur verstärkten Verwendung von Open Source Lösungen. So ziehen professionelle Entwickler inzwischen andere Lösungen erst nach Prüfung von Open Source Ansätzen in Erwägung. Wir wollen so in der Erarbeitung von technischen Lösungsansätzen über den berühmten Tellerrand schauen und uns als Menschen auf neue Herangehensweisen einlassen und lernen zu verstehen wie diese funktionieren.

Wir müssen verstehen wie Entwicklungsprozesse in Open Source Projekten funktionieren und mit Verbesserungen und Fehlerbehebungen zum Erfolg beitragen.

Im Open Source Gedanken erfolgt die Reaktion gerade bei sicherheitsrelevanten Fehlern im Code oft wesentlich schneller und wir als Entwickler und Nutzer können zudem häufig selbst aktiv werden, um uns an der Problemlösung zu beteiligen. Je mehr Kontrollen Code durchläuft, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sicherheitslücken rechtzeitig entdeckt werden, dass liegt außerdem in der Reaktionsgeschwindigkeit auf Bugs und Fehler, die von Nutzern gemeldet werden. Insbesondere bei proprietärer Software dauert es in der Regel lange, bis die gemeldeten Probleme korrigiert werden und Entwickler können dabei leider keinen Einfluss auf die Geschwindigkeit der Bug-Bearbeitung nehmen. Dadurch  erhöht sich das Vertrauen von Software-Entwicklern und Architekten in Open Source gesteuerte Software-Projekte kontinuierlich.

Und hier noch die Finalisten aus der beliebten Serie „Complex sucht den Super Techi “ im internen Challenge Miss/ Mister Hacktober  🙂